Aktuelles zu Verpackung und Nachhaltigkeit

Mitgliederworkshop bei Interzero

Auf Einladung der Interzero Plastics-Recycling fand am 27. Juni ein AVU-Workshop zur Kunststoff-Regranulierung in Eisenhüttenstadt statt. Zum Auftakt erhielten die Teilnehmenden eine spannende Führung durch die Anlage und konnten den Weg der Kunststoffverpackungen vom Abfallballen durch die gesamte Verarbeitung bis zum fertigen Granulat verfolgen.

Anschließend ging es in Vorträgen und Diskussionen um aktuelle Recycling-Herausforderungen und Chancen: Recyclingprozesse müssen sich zunehmend an die sich verändernde Materialzusammensetzung von Verpackungen anpassen. Dies erfordert ein hohes Maß an Flexibilität und ständige Investitionen in neue Maschinen und Prozesse. Nachhaltige Innovation wird in der Branche großgeschrieben – so entwickelt Interzero ständig neue, hochmodifizierte Recyclingprodukte und bereitet Materialien für das chemische Recycling vor.

Weitere Artikel

Mitgliederworkshop bei Interzero

Am 27. Juni durften wir einen Workshop zur Kunststoff-Regranulierung bei Interzero Plastics-Recycling in Eisenhüttenstadt abhalten. Bei der Führung durch die Anlage konnte die Verarbeitung von Kunststoffverpackungen bis hin zum Granulat verfolgt werden.

Weiterlesen »

Positionen zur Europäischen Verpackungs- und Verpackungsabfallverordnung (PPWR) – Februar 2024

Als Verband der deutschen Wertschöpfungskette Verpackung unterstützt die AVU die zeitnahe Verabschiedung der geplanten EU-weiten Vorgaben für nachhaltige Verpackungen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass einzelne Vorschläge sowohl negative Effekte für die Verpackungs- und Kreislaufwirtschaft als auch negative Umweltauswirkungen hätten. Die AVU empfiehlt daher einige in der Stellungnahme aufgelisteten Anpassungen.

Weiterlesen »